suedsee-ev.de Homepage Bild - Posts

News & Aktuelles - der südSee e. V.-Blog

Immer bestens informiert was in der südSee passiert …

Kaiserschmarrn & Kultur: südSee-Ausflug nach Wien

Die südSee BEWO (Betreutes Woghnen) machen einen ausflug nach Wien. Hier vor Schloss Schönbrunn

Kommt, lasst uns Wien entdecken Als ich hörte, dass wir unseren Bewo Urlaub in Wien verbringen würden, konnte ich es kaum erwarten, meinen Koffer zu packen. Ich war noch nie in Wien gewesen, weshalb ich mich umso mehr darüber freute das ich die Chance bekam dort hin zu reisen. Der erste Eindruck von Wien war einfach überwältigend. Die Architektur war so anders als alles, was ich je gesehen hatte, und die Straßen waren voller Leben und Energie. Als wir uns alle in unserem Hotel trafen, konnte ich die Aufregung förmlichWeiterlesen …

südSee e. V. Sommerfest & Jubiläum

15-jähriges Jubiläum der südSee Kinder- und Jugendhilfe e. V. im Mai 2023

südSee e. V. feiert mit Unterstützern, Förderern und Freunden Am 20. Mai 2023 war es endlich soweit! Der südSee Kinder- und Jugendhilfe e. V. konnte sein 15-jähriges Bestehen mit vielen sichtbaren und unsichtbaren Helfer*innen, Unterstützer*innen, Förderern und Gönnern feiern. Moment, 2007 gegründet, gibt es den Verein doch schon seit 16 Jahren!? Das ist richtig, aber wegen des immer noch vorhandenen Corona-Risikos im letzten Jahr musste die geplante Feierlichkeit um ein Jahr verschoben werden. So feierte der südSee Kinder- und Jugendhilfe e. V. das 15-jährige Bestehen einfach im 16. Jahr –Weiterlesen …

News aus der „südSee“ – Sommer – Herbst 2021

Die Villa südSee in Seeshaupt am Starnberger See

Wanderung mit den Lions Oktober 2021 Die jährliche Wanderung mit dem Lions Club „Starnberger See, Ludwig II“, ist eine uns lieb gewordene Tradition. Das Ziel der gemeinsamen Wanderung durch unser schönes Oberbayern, wählen wir in jedem Jahr, gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen aus. In diesem Jahr haben wir uns für eine gemütliche Wanderung nach Faistenberg entschieden. So konnten wir direkt von unserem Haus, zu Fuß und ohne vorherige Anfahrt, los wandern. Am Ziel erwartete uns wie immer eine feine und ausgiebige Brotzeit. Während der Wanderung war genug Zeit fürWeiterlesen …

südSee-Impressionen vom Januar 2021

südSee-Impressionen aus dem Januar 2021. Unser Leben ist bestimmt von Winter, Homeschooling und vielen anderen Dingen

Unser pädagogischer Alltag ist weiterhin geprägt durch das Homeschooling: in der „südSee“ wird vormittags gefordert, gefördert, gelesen, getröstet, geweint, ermutigt, motiviert … unsere Betreuerinnen und Betreuer sind fast schon zu Lehrerinnen und Lehrern geworden. Die digitalen Angebote der unterschiedlichen Schulen, auf die unsere Kinder gehen, laufen zwar mit zunehmender Routine immer reibungsloser, ersetzen können sie aber das persönliche Zusammensein mit Lehrerinnen, Lehrern und Schulfreunden keinesfalls. Wir hoffen alle sehr, dass in den Schulen bald wieder der Regelbetrieb aufgenommen werden kann – wenn es irgendwann die Umstände zulassen. Die Kinder brauchenWeiterlesen …

Sommer, Sonne, Sonnenschein!

Der Super-Sommer 2018 wird noch lange in Erinnerung bleiben. Der viele Sonnenschein und die herrlich warmen Temperaturen über Wochen hinweg waren einfach toll! Baden am See, ganz viel im Freien unternehmen und über Tage hinweg nur kurze Hosen oder Kleidchen tragen. Herrlich! Der Gipfel des Glücks für die Kinder und Jugendlichen waren dann natürlich die sechs Wochen Sommerferien. Faulenzen, chillen und einfach tun und lassen, was man möchte. Keine Schule, keine Hausaufgaben, morgens ausschlafen, abends aufbleiben und ganz viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Aber trotz des schönenWeiterlesen …

Kinderheim „Haus südSee“ eingeweiht.

In Seeshaupt ist am Freitag, den 10. Juni 2016 das Kinderheim „Haus südSee“ eingeweiht worden. Acht Kinder und Jugendliche können dort im wunderschönen Neubau betreut und gefördert werden und zudem gibt es im Erdgeschoss ein Appartement für „Betreutes Wohnen“, in dem ein junger Erwachsener bis zum Ausbildungsende wohnen kann und unterstützt wird, erklärt das Gründungsmitglied Gerlinde Fent. Im Jahr 2006 hatten die acht Gründungsmitglieder den Verein südSee Kinder- und Jugendhilfe gegründet und verwirklichten im Jahre 2007 mit Eröffnung der „Villa südSee“ ihre Idee, im eigenen Wohn- und Lebensort ein KinderheimWeiterlesen …

Arbeitskraft für die südSee!

Mit sechs Lionsfreunden rückte der amtierende Präsident der Lions Clubs Starnberger See – Ludwig II. bei der südSee Kinder- und Jugendhilfe in Seeshaupt an. Die Außenanlage des neuen Hauses südSee in der Schechener Straße in Seeshaupt sollten ein gutes Stück weitergebracht werden. Neben finanzieller Unterstützung, so der Präsident, zeigt der Lions Club auch durch gemeinsame Arbeit oder Ausflüge die Verbundenheit zu seinem nachhaltigen Förderprojekt. Die gemeinsame Arbeit war durch Martin Schröferl vom gleichnamigen Naturgartenbau aus Seeshaupt bestens vorbereitet worden. Mit bereitgestelltem Material waren unterschiedliche Aufgaben für kleine, gemischte Teams ausWeiterlesen …

BMW sozialer Tag bei südSee

Wer Haus und Garten schön haben möchte, braucht viele fleißige Hände. Alleine kommt man nur selten wirklich weit, aber wenn viele gemeinsam in die Hände spucken, dann geht etwas voran! Weil das Personalmanagement des Münchner Automobilherstellers BMW am 01. Oktober im neuen Haus der südSee Kinder- und Jugendhilfe in Seeshaupt gleich mit 11 Frauen und Männern anrückten, geschah an diesem Tag auch wirklich Einiges. Die freiwilligen Helfer des BMW-Personalmanagement, die sich normalerweise um Mitarbeiterakten, Personalnummern und Lohnkosten kümmern, streiften sich Arbeitskleidung und Handschuhe über und legten los. So bekam dasWeiterlesen …

Avnet-Abacus proudly supporting südSee e. V.

Schon morgens um 9:00 Uhr stehen die ersten hochmotivierten Mitarbeiter des Elektronikzulieferers Avnet-Abacus und dessen Zulieferer Samtec und Vishay vor der Tür des neu erbauten südSee-Hauses. Manche von Ihnen sind dafür sogar extra aus England angereist. Normalerweise kümmern sich diese Menschen um den Vertrieb von elektronischen Bauteilen und Komponenten, sitzen im Büro vor ihren Computermonitoren. Bei der südSee Kinder- und Jugendhilfe kümmern sie sich um Garten, Heckenschnitt, Terrasse und viele andere Dinge rund um das neu gebaute Haus in Seeshaupt. An solchen Tagen kann man jede Hand gebrauchen sagt ManfredWeiterlesen …

Neuer Platz für weitere Kinder beim südSee e. V.

Das neue, zweite südSee-Haus ist kurz vor dem Bezug, die Bauarbeiten nahezu fertiggestellt …„Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann“ hat der französischer Schriftsteller, Maler und Grafiker Francis Picabia (1879-1953) einmal gesagt. Eine Richtungsänderung im Denken war es, die acht Sozialpädagogen/innen und Erzieher/innen zu einem Schritt bewegte, der bei vielen Menschen höchstens Kopfschütteln auslöst. Raus aus einer sicheren Festanstellung und hinein in eine Welt aus Ideen, Plänen, Visionen, Vorstellungen, der Aussicht auf eine Menge Arbeit und vielen unbekannten Faktoren. Die Vision: eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, in der eine kleine Zahl benachteiligter Kinder und Jugendliche wie in einer Familie heranwachsen können. Begleitet von psychologischen Fachkräften um bestehende Traumata zu therapieren und mit festen und verlässlichen Bezugspersonen im Alltag. Dazu sollte für die Kinder der enge soziale Kontakt zu den Menschen am Ort kommen, um neben Freundschaften und Beziehungen auch Zukunftsperspektiven zu schaffen. Eine Utopie!? Nein, das ist die Villa südSee und der südSee-Verein als Träger dieser sozialen Einrichtung. Heute vor acht Jahren wechselte das Denken die Richtung und das im August 2015 in Seeshaupt eröffnende, zweite südSee-Haus zeigt, dass es die richtige Richtung war. Das neue Haus, das dank großartiger Unterstützer und dem vorbehaltlosen Rückhalt in der Gemeinde verwirklicht werden konnte, gibt weiteren acht traumatisierten Kinder und Jugendlichen die Hoffnung auf ein fürsorgliches, liebevolles und stabiles Zuhause und das Gefühl, nicht Außenseiter sondern ein wichtiger Teil der Gemeinschaft zu sein. Auf diese Weise sollen den Kindern, getreu dem südSee-Motto „Frischer Wind für einen guten Start“ Perspektiven für die Zukunft geschaffen werden. Zuerst aber mussten für das südSee-Haus fast zwei Jahre Konzeption, Planung, Bauzeit, Einrichtung und vieles mehr in Angriff genommen werden. Dafür sind alle Mitarbeiter durch Überstunden und enormes, persönliches Engagement bis an ihre Grenzen gegangen, um diesen nächsten Schritt der südSee-Vision zu gehen. Die sofortige Bereitschaft der Förderer und Unterstützer, auch dieses zweite Haus zu unterstützen, hat das gesamte Team sprachlos gemacht. Ihnen und allen sichtbaren und unsichtbaren Helfern und Helferinnen gebührt an dieser Stelle ein riesengroßer Dank. Das südSee-Team ist froh, Sie bei seinen Wegen an der Seite zu wissen. Nur durch Sie ist es möglich geworden, das südSee-Abenteuer Hausbau in die Realität umzusetzen und so noch mehr Platz für Kinder zu schaffen, die sich in ihrem neuen zu Hause hoffentlich wohl fühlen und glücklich werden können. Am 1. September ist es dann endlich soweit: das neu gebaute südSee-Haus öffnet seine Pforten und das erweiterte südSee-Team nimmt seine Arbeit auf.